• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,1301 $ (FOREX)
  • GBP/USD - Kürzel: GBP/USD - ISIN: GB0031973075
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,4292 $ (FOREX)
  • USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 111,3750 ¥ (FOREX)
  • USD/CHF - Kürzel: USD/CHF - ISIN: XC0009652816
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,9720 Fr (FOREX)
  • NZD/USD - Kürzel: NZD/USD - ISIN: XC000A0G85A0
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,6812 $ (FOREX)
  • Alle Instrumente anzeigen

München (GodmodeTrader.de) – Der US-Dollar weitet im europäischen Handel am Donnerstagvormittag seine Verluste auf breiter Basis aus. Die US-Notenbank hatte am Mittwochabend ihren Leitzins unverändert bei 0,50 Prozent belassen, gleichzeitig aber per Jahresende nur noch zwei weitere Zinsanhebungen um jeweils 25 Basispunkte in Aussicht gestellt – bislang waren dies noch vier gewesen.

Anzeige

EUR/USD notierte angesichts dessen bislang bei 1,1296 im Hoch, während GBP/USD angesichts des drohenden „Brexits“, dem Ausstieg Großbritanniens aus der Eurozone, verhaltener zulegte und bislang lediglich zuhöchst bei 1,4311 gehandelt wurde. USD/JPY erreichte bislang 111,44 im Tief.

USD/CHF hat bei 0,9716 ein frisches Vierwochentief erreicht. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) belässt ihre Geldpolitik unverändert expansiv. Das Zielband für den Dreimonats-Libor bleibt bei minus 1,25 Prozent bis minus 0,25 Prozent und der Zins auf Sichteinlagen bei der Nationalbank beträgt weiterhin minus 0,75 Prozent, wie die SNB am Donnerstagmorgen bekannt gab. Der Franken sei nach wie vor deutlich überbewertet und der Negativzins mache Anlagen in Franken weniger attraktiv. Gleichzeitig bleibe die Nationalbank am Devisenmarkt aktiv, um bei Bedarf Einfluss auf die Wechselkursentwicklung zu nehmen, heißt es weiter. Bitte beachten Sie auch die ausführlichere USD/CHF-News.

NZD/USD setzt seinen gestrigen Anstieg fort und hat bei 0,6830 ein frisches Zweieinhalbmonatshoch erreicht. Dabei profitiert der „Kiwi“ auch von der positiven Überraschung beim neuseeländischen Bruttoinlandsprodukt (BIP). So wuchs die Wirtschaft im vierten Quartal um 0,9 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Analysten hatten im Konsens auf dieser Basis lediglich mit einem Zuwachs um 0,6 Prozent gerechnet, nach plus 0,9 Prozent im dritten Quartal. Bitte lesen Sie auch die aktuelle NZD/USD-News.

Im weiteren Handelsverlauf steht um 13:00 Uhr MEZ der Zinsentscheid der Bank of England (BoE) sowie auch zahlreiche US-Daten auf dem Programm. Highlight aus den USA ist der Philadelphia-Fed-Index um 13:30 Uhr MEZ. Die Details sowie die weiteren Veröffentlichungen entnehmen Sie bitte dem Wirtschaftsdatenkalender.

ANZEIGE
Inline-Optionsscheine zu EUR/USD

WKN Barriere oben Barriere unten Bid Ask Fälligkeit
SE5SK8 1,15 0,95 9,26 9,51 21.10.2016
SE5SLA 1,14 0,96 7,94 8,19 21.10.2016
SE5SLC 1,19 0,97 9,75 10,00 21.10.2016
SE5SLE 1,16 0,98 9,59 9,84 21.10.2016