In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir das britische Pfund (GBP) gegenüber dem australischen Dollar (AUD). Das britische Pfund wird hier in australischen Dollar (AUD) gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar GBP/AUD, wertet das Pfund auf. Umkehrt kann man sagen: Der australische Dollar wertet dann ab.

Anzeige

Britisches Pfund gegenüber australischer Dollar - Kürzel: GBP/AUD

Kursstand: 1,4786 AUD

Bereits im Juli konnten wir die Korrektur innerhalb einer Flaggenbewegung im Währungspaar GBP/AUD charttechnisch auswerten und eine neue Verkaufswelle favorisieren - Unsere Kursziele wurden innerhalb kürzester Zeit abgearbeitet. Nun bietet uns der Chart ein ähnliches Szenario.

Im übergeordneten Chartbild (unten, Tageschart) zeigt sich uns ein intakter Abwärtstrend mit stetig neuen Tiefstkursen. Nach der jüngsten Abverkaufsbewegung konnte die Währung GBP/AUD bereits etwas korrigieren.

Im Stundenchart (oben) ist ein junger Aufwärtstrend erkennbar. Wie wir jedoch aus dem übergeordneten Chartbild wissen, hat dieser nur korrektiven Charakter, und somit lediglich temporäre Gültigkeit. Je nach Handelsausrichtung kann zwar auch der Handel des Korrekturtrends luktrativ sein, die Marktteilnehmer können jedoch jederzeit wieder in Richtung des "großen Trends" verkaufen.

Wird die aktuelle Korrekturformation aufgelöst, ist primär mit dynamischen Verkäufen zu rechnen. Mögliche Trigger-Marken könnten die Tiefs bei 1,4759; 1,4751 und 1,4710 sein.

Kursverlauf vom 02.08.2012 bis 09.08.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Kursverlauf vom 04.05.2012 bis 09.08.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.