In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir das britische Pfund (GBP) gegenüber dem japanischen Yen (JPY). Das britische Pfund wird hier in Yen gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar GBP/JPY, wertet das Pfund auf. Umkehrt kann man sagen: Der Yen wertet dann ab.

Anzeige

Britisches Pfund gegenüber Yen - Kürzel: GBP/JPY

Kursstand: 130,37 JPY

Rückblick: Das britische Pfund tendiert gegenüber dem japanischen Yen seit seiner dynamischen Rückkehr über das Niveau von 130,00 JPY seitwärts zwischen der Unterstützung bei 130,28 und dem letzten Zwischenhoch bei 131,82 JPY.

Diese aktuelle Phase geringer Volatilität sollte sich jedoch in Kürze auflösen und weitere Bewegungsimpulse in typischer Manier des GBP nach sich ziehen.

Charttechnischer Ausblick: Der GBP befindet sich derzeit in eine Patt-Situation und dementsprechend sollte ein Ausbruch auf Tageschlussstandbasis abgewartet werden. Ein deutlicher Rückgang unter die Unterstützung bei 130,28 JPY sollte sich mit Preisen unterhalb von 129,70 JPY eröffnen. Eine anschließende Abwertung bis 127,32 JPY sollte dabei mindestens erwartet werden. Unterhalb dieser Marke müssten nochmals Verluste bis rund 125,50 JPY berücksichtigt werden.

Oberhalb von 131,82 JPY könnten sich hingegen weitere Zugewinne bis 133,50 und dem folgend bis zum Hoch vom Mai 2011 bei 135,12 JPY ergeben.

Kursverlauf vom 12.05.2011 bis 30.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.