Britisches Pfund gegenüber US-Dollar – Kürzel: GBP/USD

Kursstand: 1,5800 USD

Intraday-Widerstände: 1,5820 + 1,5867 + 1,5884

Intraday-Unterstützungen: 1,5765 + 1,5737 + 1,5700

Anzeige

Bisherige Tages-Range: 93 Pips

52-Tages-Range-Durchschnitt: 113 Pips

Der Ausbruch über rund 1,5800 USD verschaffte dem GBP gegenüber dem USD ledigliches Anschlusspotenzial bis 1,5930 USD. Nach anschließendem Rücklauf markierte das Pair am gestrigen Handelstag offensichtlich ein tieferes Zwischenhoch bei 1,5884 USD und deutet damit durchaus auf weiter fallende Notierungen hin.

Verbleit das GBP daher unterhalb der Marke von 1,5830 USD, erscheint eine gestaffelte Abwertung bis 1,5765 und darunter bis in den Bereich von 1,5700 USD durchaus möglich.

Andernfalls würde ein Sprung nach oben über 1,5867 USD diese Annahme kippen und durchaus wieder anziehenden Notierungen bis über 1,5900 USD in Aussicht stellen.

- - -

Sofern Sie mögen, seien Sie zunächst täglich um 11:00 Uhr beim Live-Charting von GTV zum Thema FOREX/Währungshandel „Das Devisenradar“ dabei – hierbei einfach kurz vor 11:00 Uhr den dann erscheinenden Banner im oberen Bereich der Startseite beachten.

Das Archiv zur Sendung finden Sie hier. Überdies findet jeden Mittwoch von 11:30 bis 12:30 Uhr das kostenfreie Webinar zur Sendung statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Seite.

- - -

Kursverlauf seit 10.02.2012 (log. Heikin-Ashi-Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 60 Minuten)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in dem besprochenen Währungspaar derzeit Short investiert.