Goldman Sachs startet Microsoft mit neutral.