Google – Kürzel GOOG (US) – Aktuell: 605,23 $

Anzeige

Charttechnische Situation:Google konnten Ende März wieder über die wichtigen 630 $ nach oben ausbrechen. Es kam zu einem bullischen Rücklauf auf dieses Niveau, nach den Zahlen wurde das Kaufsignal dann allerdings komplett abverkauft. Im Unterstützungsbereich um 600 $ konnte sich Google anschließend fangen und bewegt sich dort seit einigen Wochen seitwärts. Rutschen die Notierungen nun aus dieser Seitwärtsbewegung nach unten heraus, dann wird eine potenzielle SKS-Trendwende nach unten aufgelöst. Abgaben bis in den Bereich 564,55 $ müssen dann in jedem Fall favorisiert werden. Noch steht ein Verkaufssignal mit einem Rückfall unter 598,00 $ aber aus.

Trading:Ein Einstieg auf der Shortseite bietet sich bietet sich bei einem Ausbruch aus der bärischen Flaggenformation an, so dass eine Stopp-Sell-Order bereits bei 597,50 $ platziert werden kann. Der Stopp-Loss lässt sich dann bei 618,50 $ setzen. Es sollten nicht mehr als 1,0 % des verfügbaren Kapitals in diesem Trade riskiert werden.

Google:
Einstieg: Short unter 597,50 $

Stopp-Loss: 618,50 $
Risiko bis Stopp-Loss: - 3,51 %
Möglicher Gewinn bis 564,55 $ (CRV ca. 1,57)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.