Anzeige

    Heidelberg (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von HeidelbergCement bei einem unveränderten Kursziel von 48,00 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Der Konzern konnte im zweiten Quartal von der anhaltenden Erholung in Nordamerika profitieren. Positiv werten die Experten, dass das EBITDA nach dem Rückgang im ersten Quartal unter anderem in Folge von Kostensenkungen wieder gesteigert werden konnte. "Vor diesem Hintergrund werten wir es zudem als erfreulich, dass das Sparprogramm über Plan liegt", kommentieren die Analysten. Die eigenen Prognosen für den Gewinn je Aktie belassen die Experten vor diesem Hintergrund unverändert. "Angesichts der stabilen Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal sowie der Fortschritte beim Sparprogramm votieren wir unverändert mit Kaufen", so die Analysten abschließend.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu HeidelbergCement AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HY4G9V 48,00 € 48,00 € 0,53 0,55 10,10 17.12.2014
    HY4G9T 46,00 € 46,00 € 0,72 0,74 7,33 17.12.2014
    HY4HQS 80,00 € 80,00 € 2,69 2,71 1,99 17.12.2014
    HY5MA6 57,00 € 57,00 € 0,41 0,43 13,39 18.03.2015