Anzeige

    Düsseldorf (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien des Konsumgüterherstellers Henkel weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel wurde von 58,00 Euro auf 57,00 Euro leicht gesenkt. Henkel hat den Umsatz im ersten Quartal um 4,8 Prozent gesteigert. Nach Einschätzung der Analysten waren die ersten drei Monate von Preissteigerungen sowie von einer starken Nachfrage aus den Wachstumsmärkten geprägt. Überzeugend sei vor allem die Margenentwicklung ausgefallen. Die Prognose für das Gesamtjahr 2012 wurde vom Konzern zudem bestätigt. So wird ein Anstieg des bereinigten Gewinns je Aktie um mindestens 10 Prozent erwartet.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Henkel AG & Co. KGaA Vz

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DL6U06 110,11 € 110,11 € 0,76 0,81 15,25 open end
    DL25KZ 94,00 € 94,00 € 2,36 2,41 4,96 14.12.2016
    DL4NRD 125,00 € 125,00 € 0,77 0,82 15,25 14.09.2016
    DL4NRB 120,00 € 120,00 € 0,30 0,42 39,15 14.09.2016