Anzeige

    Düsseldorf (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von Henkel weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel wurde von 58,00 Euro auf 62,00 Euro angehoben. Der Konzern hat für das zweite Quartal überzeugende Zahlen vorgestellt. Zudem hat Henkel die Erwartungen leicht nach oben hin konkretisiert und liegt damit über den Erwartungen der WGZ Bank, jedoch innerhalb der Markterwartungen. Die Finanzexperten heben ihre Prognosen für den Gewinn je Aktie 2012 dennoch leicht von 3,38 Euro auf 3,44 Euro an. Die zunehmende Konjunkturabschwächung sowie die schwache Mengenentwicklung sehen die Analysten derzeit aber als wesentliche Belastungsfaktoren für die Henkel-Aktie. Das "Halten"-Votum bleibt daher bestehen.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Henkel AG & Co. KGaA Vz

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DL5EZB 102,23 € 102,23 € 0,98 1,03 11,39 open end
    DL0D8G 82,15 € 86,10 € 2,95 3,00 3,77 open end
    DL2P6N 120,00 € 120,00 € 0,89 0,94 12,51 14.12.2016
    DL2P6L 115,00 € 115,00 € 0,41 0,46 27,22 14.12.2016