Anzeige

Bonn (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien der IVG Immobilien AG bei einem Kursziel von 4,00 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass die Zinszahlung der Hybridanleihe gestundet wird. "Laut Emissionsbedingungen hat IVG das Recht, die Zinszahlungen zu stunden, wenn das Unternehmen keine Dividende zahlt", erläutern die Experten. In den vergangenen drei Jahren hat das Unternehmen auf diese Möglichkeit verzichtet. "Wir stufen das Investment in die Gesellschaft weiter als risikoreich ein, sehen aber gleichzeitig ein Upside-Potenzial", so die Analysten weiter. Als Stabilisator sehen die Experten vor allem den Verkauf von "The Squaire", was im kommenden Jahr erfolgen sollte.