Anzeige

Hamburg (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien des Maschinenbauers Jungheinrich bei einem unveränderten Kursziel von 32,00 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Wie aus der Hauptversammlung hervorgeht, kann das Unternehmen auch im April auf ein deutliches Wachstum bei Umsatz und Auftragseingang verweisen. So klingt nach Einschätzung der Analysten auch die Prognose von Jungheinrich jetzt schon deutlich optimistischer. "Wir schließen nicht aus, dass Jungheinrich am Ende des Jahres noch etwas bessere Ergebnisse zeigen kann", kommentieren die Experten. Die Aktie bleibt aufgrund ihrer niedrigen Bewertung ein Kauf, so die Analysten in ihrer aktuellen Studie abschließend.