Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der Commerzbank halten an ihrer Kaufempfehlung für die Aktie von Lufthansa mit Kursziel 14,00 Euro fest. Die anvisierten Änderungen bei den Lohnvereinbarungen für die österreichische Tochter AUA hätten einen Rückschlag hinnehmen müssen, nachdem die AUA-Bordmitarbeiter eine Abstimmung verschoben haben. Werden hier in den kommenden Tagen keine Fortschritte erzielt, wäre die Alternative für das AUA-Management eine Zwangsauslagerung der Flugbetriebs auf die Regionaltochter Tyrolean, so die Finanzexperten.

    Auf jeden Fall seien sie aber optimistisch, dass die Österreicher ihre langfristigen Sparziele von 60 Millionen Euro bei den Löhnen erreichen und ihr 220 Millionen Euro schweres Einsparprogramm erfolgreich abschließen werden.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Deutsche Lufthansa AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HV79BD 12,01 € 12,01 € 1,28 1,29 10,41 open end
    HY1UP0 11,50 € 11,50 € 1,81 1,82 7,31 open end
    HY3VFE 20,00 € 20,00 € 6,82 6,83 1,94 17.09.2014
    HY5A86 14,00 € 14,00 € 0,91 0,92 14,69 17.06.2015