Microsoft – Kürzel MSFT (US) – Aktuell: 30,02 $

Anzeige

Charttechnische Situation:Microsoft bewegten sich seit Ende vergangenen Jahres steil nach oben. Der Ausbruch über die langfristig wichtigen 31,50 $ schlug aber zunächst fehl. Es kam dann auch hier zu einer Konsolidierung der Rally, welche Microsoft bis auf die bei 29,10 $ liegende exp.GDL 200 (rot) zurückgeführt hat. Dort bewegten sich die Notierungen zuletzt seitwärts um eine kurzfristige inverse und damit bullische SKS-Formation auszubilden. Nach dem Ausbruch daraus am Freitag bietet sich ein Einstieg an, sollten auch die 30,30 $ überwunden werden. Potenzial wäre dann wieder bis 31,50 $ und später 32,94 $ gegeben.

Trading:Ein Einstieg bietet sich bei einem Ausbruch über die 30,30 $ an, so dass eine Stopp-Buy-Order bei 30,35 $ platziert werden kann. Der Stopp-Loss kann bei 28,80 $ gesetzt werden. Mehr als 1 % des verfügbaren Kapitals sollte bei dem allgemein schwachen Marktumfeld nicht riskiert werden.

Microsoft.:
Einstieg: Stopp-Buy-Order: 30,35 $

Stopp-Loss gesamt: 28,80 $

Risiko bis Stopp-Loss: - 5,11 %
Möglicher Gewinn bis 32,94 $ (CRV ca. 1,67)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.