Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von Munich Re bei einem unveränderten Kursziel von 117,00 Euro weiterhin mit "Halten" ein. Munich Re kann im ersten Quartal 2012 auf eine geringe Großschadenbelastung verweisen. Entsprechend lag das Nettoergebnis mit 780 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahresniveau von -974 Millionen Euro. Der Ergebnisanstieg resultierte vornehmlich aus einer geringeren Großschadenbelastung sowie höheren Kapitalanlageerträgen. "Insbesondere das Kapitalanlageergebnis fiel mit 2,24 Milliarden Euro deutlich besser als von uns erwartet aus", kommentieren die Analysten. Bei unveränderten Gewinnprognosen für das Gesamtjahr bekräftigen die Experten ihr aktuelles Kursziel, bei dem noch ein moderates Aufwärtspotential besteht.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Münchener Rückversicherungs-Ges. AG (Munich Re)

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HY3NWK 143,04 € 143,04 € 1,40 1,42 11,18 open end
    HY12QN 140,86 € 140,86 € 1,61 1,63 9,72 open end
    HY2MK5 180,88 € 180,88 € 2,52 2,54 6,21 open end
    HY12TK 166,35 € 166,35 € 1,07 1,09 14,63 open end