Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien des Rückversicherers Munich Re weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel beträgt 117,00 Euro. Angesichts des niedrigen Zinsumfelds prüft die Münchener Rück nach Angaben des Finanzvorstands derzeit Optionen hinsichtlich renditestärkerer Kapitalanlagen. Insgesamt sehen die Experten dadurch aber keinen Einfluss auf die fundamentalen Einschätzungen der Aktie. "Wenngleich die zuletzt positiven Erneuerungsrunden sowie die solide Kapitalposition für die Münchener Rück sprechen, so steht einem signifikanten Aufwärtspotenzial unserer Ansicht das aktuelle Bewertungsniveau entgegen", kommentieren die Finanzexperten. Das "Halten"-Votum wird entsprechend beibehalten.