NTT DoCoMo - ISIN: JP3165650007

Börse: Tokyo in japanischen Yen / Kursstand: 133.200 Yen

Anzeige

Die Aktie des japanischen Telekommunikationsdienstleisters NTT DoCoMo lief im letzten halben Jahr seitwärts, wobei eine sehr flach ansteigende Trendlinie die Bewegungen nach unten absicherte. Von oben drückt jedoch in zunehmendem Maße eine fallende Trendlinie auf den Kurs, die sowohl zum Jahreswechsel als auch im April nicht überwunden werden konnte. Letzte Woche trübte sich das Bild dramatisch ein, als der Kurs unter die bisherigen Tiefpunkte rutschte. Die Folge war ein Abverkauf auf bislang 133.250 Yen.

Der Kurseinbruch muss aber noch nicht zu Ende sein. Fällt der Kurs auch noch unter 133.250 Yen, so liegt schon bei 132.000 Yen die nächste Unterstützung. Darunter könnte er dann bis auf 129.500 Yen fallen. Bisher gibt es kein Anzeichen für eine Wende. Sollte es dem Kurs jedoch gelingen, wieder über die stützende Trendlinie zu steigen, so könnte er zunächst auf das Niveau des letzten Hochs bei 137.350 Yen zurückkehren. Darüber wartet dann bei ca. 140.000 Yen die fallende Trendlinie als nächstes Ziel.

Kursverlauf vom 07.11.2011 bis 04.05.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.