In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Neuseeland Dollar (NZD) gegenüber dem US-Dollar (USD). Der Neuseeland Dollar wird hier in US-Dollar gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar NZD/USD, wertet der Neuseeland Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der US-Dollar wertet dann ab.

Anzeige

Neuseeland Dollar gegenüber US-Dollar - Kürzel: NZD/USD

Kursstand: 0,8137 USD

Rückblick: Der Neuseeland Dollar kommt gegenüber dem US-Dollar seit seinem Preisrutsch von Anfang März nicht so recht vom Fleck. Vielmehr oszilliert der Preis zwischen rund 0,8060 und 0,8270 USD und sucht seine Richtung.

Während der vergangenen Tage hangelt sich der NZD dabei an der seit dem November-Tief bei 0,7368 USD etablierten Aufwärtstrendlinie entlang und könnte den heutigen Tag (unter anderem FED-Zinsentscheid um 18:30 Uhr) nutzen, um wieder einen Angriff auf die Marke von 0,8270 USD zu starten.

Charttechnischer Ausblick: Zu beachten ist vorab, dass heute Abend die US-FED-Zinsentscheidung sowie die Pressekonferenz um 20:15 Uhr sich äußerst beeinflussend auf den Verlauf zahlreicher FX-Paris auswirken kann.

Mit Blick auf den reinen Chartverlauf ergibt sich dennoch die Chance einer Aufwärtsbewegung im Zuge eines möglichen Abprallers von der aktuell erreichten Aufwärtstrendlinie. Zunächst besitzt der NZD das Potenzial bis in den Bereich von 0,8233 USD anzusteigen, bevor darüber der Widerstand bei 0,8317 USD ins Visier rückt. Oberhalb dessen könnte sich weiteres Potenzial bis 0,8468 bzw. 0,8572 USD erschließen.

Andernfalls wäre ein Rückgang unter 0,8061 USD mit der Gefahr einer weiteren Abwertung verbunden. Rücksetzer innerhalb des Abwärtstrendkanals bis 0,7774 USD könnten dann keinesfalls ausgeschlossen werden.

Kursverlauf vom 29.04.2011 bis 25.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit Long investiert.