Anzeige

    Augsburg (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien von Patrizia Immobilien bei einem unveränderten Kursziel von 6,70 Euro weiterhin mit "Kaufen" ein. Nach Auffassung der Experten spreche die vermehrten Co-Investments und die dadurch erreichte Schonung des Eigenkapitals, der weiter ausgebaute Servicebereich und die damit erreichte Nachhaltigkeit der Umsätze sowie die Aufnahme der Dividendenzahlung für einen klaren Kauf der Aktie. Insgesamt sollte durch die Dividende zudem das allgemeine Sentiment der Aktie verbessert werden, heißt es.