Anzeige

Augsburg (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien des Immobilienunternehmens Patrizia Immobilien AG weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Kursziel beträgt weiterhin 7,00 Euro. Die Experten kehren mit positivem Feedback von einer Roadshow in Düsseldorf zurück, bei der die aktuelle Guidance bestätigt wurde. "Insgesamt ist davon auszugehen, dass bei der Publikation der schwachen Q2-Zahlen, der Aktienkurs leichter werden sollte. Da wir damit rechne wir davon ausgehen, dass die Unternehmensguidance für das Gesamtjahr erreicht wird, sollte sich der Kurs danach wieder erholen", so die Experten in ihrer aktuellen Studie. Das Kursziel von 7,00 Euro bleibt damit derzeit noch bestehen.