Anzeige

    Wiesbaden (BoerseGo.de) - Die Analysten der Nord/LB stufen die Aktien der SGL Carbon SE bei einem unveränderten Kursziel von 33,00 Euro weiterhin mit "Halten" ein. Das Unternehmen hat die Begebung einer Wandelanleihe im Volumen von 240 Millionen Euro angekündigt. Zudem hat SGL erste Eckdaten für das erste Quartal 2012 genannt. Danach ist der Konzernumsatz um 5 Prozent auf 382 Millionen Euro gestiegen. Das EBIT lag mit 36 Millionen Euro auf Höhe des Vorjahreswertes. Die Marge ging von 10,0 auf 9,5 Prozent zurück. "Die für das erste Quartal 2012 genannten Eckdaten können nicht überzeugen. Vor allem die Gewinnstagnation zeigt, dass es schwierig werden wird, die vom Vorstand für das Gesamtjahr vorgegebenen Ziele zu erreichen", kommentieren die Analysten. Dies könnte kurzfristig Druck auf den Aktienkurs ausüben. Ohne Veränderungen im Kreise der Großaktionäre halten die Experte die Aktie von SGL Carbon daher für uninteressant.