Der Silbermarkt steht an den Terminbörsen vor gewaltigen Turbulenzen. In Kürze dürfte der nächste gewaltige Rallyschub starten. Mit dieser Analyse möchte ich Sie auf die mögliche bevorstehende Trendbewegung vorbereiten. Der Silberpreis ist sehr momentumlastig und dynamisch, der Handel dieses Edelmetalls ist nichts für schwache Nerven.

    Anzeige

    Silberpreis: 31,74 $ pro FeinunzeSilberpreis im kostenlosen Realpush : http://www.godmode-trader.de/Silber/Silberpreis

    Silberpreis im PROFICHART : http://www.godmode-trader.de/Silber/Silberpreis/Profichart

    Komplette Liste der gehebelten Bullzertifikate auf Silber : http://www.godmode-trader.de/suche/optionsscheine-zertifikate-anleihen-etfs-fonds/nach-basiswert/basiswert/133984/typ/hebelzertifikat/option/call

    Im August 2010 brach der Silberpreis über den Widerstand bei 19,55 $ regelkonform nach oben aus. Die Ausbruchbewegung verlief, steil, sehr ausgedehnt, impulsiv, regelrecht explosiv. In der Chartgrafik sieht der Anstieg wie ein Artefakt aus. Am 04.08.2010 veröffentlichten wir auf dem GodmodeTrader einen charttechnischen Kommentar mit dem Titel "SILBER - Pure EXPLOSIVITÄT! Anschnallen! " .

    Über 3 Kursspitzen (Peaks) seit dem Jahr 2004 läßt sich eine deckelnde Widerstandslinie (rot) ziehen. Zuletzt wurde diese Linie im Dezember 2010 angelaufen. Die Tatsache, dass jetzt im Februar 2011 so rasch eine erneute Attacke auf die Linie gestartet wird, zeigt uns Tradern, dass sich enormer Druck nach oben aufgestaut hat. Die Druckentladung steht kurz bevor. Bei 32,3 $ könnte die Druckentladung nochmals gebremst werden. Bei 32,3 $ ist ein Abpraller nach unten möglich. Steigt der Silberpreis aber über 32,3 $ an, ist dies aus charttechnischer Sicht der Startschuß für den nächsten gewaltigen Rallyschub bis zunächst 41,50 $. Ein Anstieg über 32,3 $, - jetzt habe ich die Marke wirklich oft genug genannt -, bedeutet eine Trendverschärfung bei Silber. Eine solche Trendverschärfung dürfte sich in einem regelrecht Fahnenstangen-artigen (sehr steilen) Anstiegsmuster darstellen. Hoher Preisanstieg pro Zeiteinheit.

    Der langfristige Investor kauft Silber physisch, der kurz- und mittelfristig aktive Anleger handelt Silber über Hebelzertifikate (Knock-Out Produkte), Optionsscheine oder CFDs, professionelle Trader auch direkt über den Future.

    Beachten Sie die enorme Volatilität dieses Basiswerts, werden Sie nicht leichtsinnig, halten Sie ein striktes Risiko- und Moneymanagement ein. Kalkulieren Sie ein, dass die in dieser Analyse formulierte Prognose durchaus auch nicht so eintreten kann.

    Herzlichst,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    TOP: Der Markt läuft mir weg - Was tun ? Wir zeigen es Ihnen - Bitte hier klicken und informieren
    Kursverlauf seit 2004 im Wochenchartintervall (1 Kerze = 1 Woche)

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/2/zeba013.gif

    Kopie der BIAS-führenden Analysen bei GodmodeTrader.de ...

    SILBER - Preisexplosion mit 50 $ Kursziel
    08.11.2010, 22:15 Uhr

    Bei Silber läßt sich eindrucksvoll aufzeigen, was passiert, wenn der Kurs eines liquiden Basiswerts nachhaltig über einen mehrjährigen Widerstand ausbrechen kann. Der Anstieg des Silberpreises über 19,55 $ initiierte eine gewaltige explosive Ausbruchbewegung.

    Silberpreis: 27,73 $ pro Feinunze

    Die Etappen-Kursziele bei 24 $ und 26 $ wurden ziemlich rasch erreicht. Ähnlich wie Gold befindet sich auch Silber in einer Blasenbildung. Allerdings wird es noch lange dauert bis diese Blase platzt. Aktive Anleger sollten Silber also nach wie vor auf der langen Seite handeln. Dips kaufen! Da der Kurs steil in einer Fahnenstange ansteigt, würde ich persönlich keine Shorts versuchen. Stärke shortet man nicht!

    Wie in den vorhergehenden BIAS-führenden Analysen geschrieben, führen wir den Silberpreis mittel- bis langfristig mit einem 50 $ Kursziel. Wir bleiben für Gold und Silber bullisch. Dazu paßt auch, dass wir den US-Dollar mittelfristig weiter schwach sehen.

    Kopie der vorhergehenden BIAS-führenden Analyse ...

    SILBER im BIG PICTURE - Ein 50 $ Kursziel ist möglich!Dienstag 05.10.2010, 20:30 Uhr

    Silberpreis: 22,76 $ pro Feinunze

    Der Silberpreis explodiert seit mehreren Wochen. Der Widerstand bei 19,55 $ konnte überwunden werden. Es liegt nicht nur ein mittelfristiges, nein es liegt ein ein langfristiges Kaufsignal mit Kursziel 50 $ pro Feinunze vor.
    .
    Bei 24 $ trifft die Ausbruchbewegung auf Widerstand in Gestalt einer seit 2009 deckelnden Trendlinie. Eine größere Korrektur dürfte diese allerdings nicht einleiten, lediglich ein Verharren auf relativ hohem Niveau. Das Minimal-Kursziel der laufenden Ausbruchbewegung liegt bei 26 $.

    Langfristig wurde durch den Anstieg über 19,55 $ ein Kursziel von bis zu 50 $ generiert. Wir sind bei GodmodeTrader für Silber mittelfristig und langfristig bullisch für Silber. Beachten Sie, dass es aber auch im Rahmen einer langfristigen Anstiegsphase immer wieder zu eingestreuten größeren Korrekturphasen kommen kann.

    Herzliche Grüße,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

    Kopie der vorhergehenden BIAS-führenden Analyse ...

    SILBER - Pure EXPLOSIVITÄT! Anschnallen!Mittwoch 04.08.2010, 16:09 Uhr
    Im Silberpreis kristallisiert sich eine hochexplosive charttechnische Lage heraus. Es besteht die Möglichkeit, dass der Silberpreis in Kürze in eine impulsive, möglicherweise regelrecht explosive Anstiegsphase übergeht.

    Silberpreis : 18,64 $

    Bei 19,55 $ liegt eine übergeordnete Buy Triggermarke im Markt. Unterhalb dieser hat sich seit Mai eine symmetrische Dreiecksformation ausgebildet. Das heißt, dass sich hier gewaltiger Druck nach oben anstaut. Entscheidend ist das Kursverhalten im 19,55 $ Bereich.

    Steigt Silber über 19,55 $ an, dürfte der Deckel von dem brodelnden Topf abheben. Steigt Silber über 19,55 $, generiert dies ein mittelfristiges Kaufsignal mit Kursziel ca. 23,00 $. Aufgrund des formationstechnischen Geschehens seit Mai kann festgehalten werden, dass die Ausbruchbewegung recht impulsiv und steil verlaufen dürfte. Behalten Sie den Silberpreis jetzt genau im Blickfeld.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Silber

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    AA2PUR 17,75 $ 18,70 $ 0,00 0,00 11,23 open end
    AA2WS3 14,95 $ 15,70 $ 0,00 0,00 4,29 open end
    ABN1KV 9,64 $ 10,20 $ 0,00 0,00 1,98 open end
    AA3BJ4 49,14 $ 46,70 $ 0,00 0,00 0,66 open end
    AA8BE8 23,39 $ 22,20 $ 0,00 0,00 4,98 open end
    AA8CB9 21,53 $ 20,40 $ 0,00 0,00 17,25 open end