Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der Nord/LB stufen die Aktien von Sky Deutschland bei einem unveränderten Kursziel von 2,10 Euro weiterhin mit "Halten" ein. Sky konnte im ersten Quartal einen deutlichen Abonnentenzuwachs verbuchen. Die Zahlen für die ersten drei Monate 2012 lagen entsprechend im Rahmen der Markterwartungen. Auch aufgrund der höheren Programmkosten ab dem zweiten Halbjahr 2013 halten die Analysten ein starkes Abonnentenwachstum für unerlässlich. "Für uns bleiben die Ziele von Sky Deutschland weiter ambitioniert, aufgrund der zuletzt erzielten Fortschritte aber auch erreichbar", kommentieren die Analysten. Positiver News-Flow rund um weitere Kooperationsvereinbarungen könnte die Entwicklung dabei stützen, heißt es abschließend.