Anzeige

München (BoerseGo.de) - Die Analysten von Bankhaus Lampe stufen die Aktien von Sky Deutschland bei einem unveränderten Kursziel von 1,90 Euro weiterhin mit "Verkaufen" ein. Nach Auffassung der Experten rechnen die Zahlen des Unternehmens und die Ankündigung des erneuten Kapitalbedarfs in Höhe von 300 Millionen Euro den darauf folgenden Kurssprung von bis zu über 37 Prozent nicht. "Insgesamt benötigt der Vorstand mehr Geld, um die Profitabilität zu erreichen. In unseren Modellen haben wir die zweite Kapitaltranche noch nicht eingerechnet, wodurch es gegebenenfalls zu einer weiteren Verwässerung kommen könnte", kommentieren die Analysten. Die Aktie sei entsprechend zum Verkaufen einzustufen, heißt es.