Softbank - ISIN: JP3436100006

    Börse: Tokyo in japanischen Yen / Kursstand: 2.953 Yen

    Anzeige

    Softbank ist seit Mitte Mai wieder im Aufwind. Der Technologiekonzern will sich nicht länger auf Mobilfunk beschränken. Mit Investitionen in alternative Energien wird Softbank zum Stromerzeuger in Japan. Die Anleger honorieren die Entscheidung mit Aktienkäufen. Der Kurs stieg in den letzten Wochen übertrieben stark und durchbrach dabei eine ohnehin schon steigende Trendlinie. An der runden Marke von 3.000 Yen stoppte die Bewegung jedoch.

    Sowohl die Übertreibung als auch die kleine Kerze an der Tausendermarke lassen vermuten, dass der Kurs eine Pause braucht. die könnte ihn auf die Kreuzunterstützung bei 2.700 Yen zurückführen, bevor die Anleger nachlegen. Geht die Aufwärtsbewegung jedoch noch ein Stück weiter, so erreicht der Kurs bei 3.200 Yen die nächste charttechnische Marke. Dort greift dann erneut das Argument einer verdienten Pause.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    Kursverlauf vom 03.01.2012 bis 29.06.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting