Sony - ISIN: JP3435000009

    Börse: Tokyo in japanischen Yen / Kursstand: 1.528 Yen

    Anzeige

    Während der neue Chef mit Sparplänen an der Rettung seines Unternehmens arbeitet, stehen Sony unerwartet hohe Verluste ins Haus. Hatte die Aktie schon vor einem Monat bei 1.800 Yen im Bereich eines früheren Gaps kapituliert, so entstand diese Woche ein regelrechter Kursabriss. Dabei wurde beinahe eine Unterstützung bei 1.450 Yen erreicht.

    Doch auch das so entstandene neue Gap will geschlossen werden. Steigt der Kurs über das letzte Tageshoch, so besteht die Hoffnung, dass er die Kraft finden könnte, um durch Schnäppchenjäger gestützt wieder bis in den Bereich einer Linie bei 1.741 Yen zurückzukehren. Dort verläuft auch der 200-Tage-Durchschnitt. Bei Unterschreiten der Linie bei 1.450 Yen würde der Kurs dagegen die letzte Unterstützung verlieren und könnte auf sein Tief vom November bei 1.253 Yen fallen.

    Kursverlauf vom 05.08.2011 bis 12.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.