Anzeige

Bad Vilbel (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien des Pharmaunternehmens Stada Arzneimittel AG bei einem unveränderten Kursziel von 26,00 Euro weiterhin mit "Halten" ein. Stada hat auf der Hauptversammlung am 30. Mai den Ausblick für 2012 bestätigt. Zudem bekräftigte der Konzern die langfristigen Ziele bis 2014. CEO Hartmut Retzlaff betonte zudem, dass man angesichts der jüngsten Konsolidierung in der Branche das organische Wachstum durch Zukäufe ergänzen müsse. Da der Aktienkurs durch die Fortschritte des aktuellen Sparprogramms sowie die Konzentration auf das margenstärkere Markengeschäft nachhaltig gestärkt werden dürfte, votieren die Experten weiterhin mit einem unveränderten Kursziel und "Halten".