München (BoerseGo.de) - Die Analysten der Berenberg Bank haben ihre Kaufempfehlung für die Aktie von Stratec Biomedical Systems mit Kursziel 40,00 Euro bestätigt. Die soliden Resultate für das abgelaufene Jahr hätten ihre Erwartungen erfüllt und die in Aussicht gestellte Dividende von 55 Cent je Aktie sei etwas besser wie gedacht, so die Analysten. Die Free-Cashflow-Bildung sei in 2011 mit 8,2 Millionen Euro ausreichend gewesen und sollte sich durch den Abbau von Lagerbeständen in 2012 weiter verbessern. Als positiv stufen die Finanzexperten ein, dass das Biotechunternehmen den mittelfristigen Geschäftsausblick bestätigt hat. Die Finanzexperten erachten es als sinnvoll, das Stratec am 16. Mai einen detaillierten Ausblick auf das laufende Jahr geben will, da so präzisere Prognosen möglich seien.

Anzeige

Denn so ließen sich die Lieferungen des Analysesystems Panther vom Unternehmen Genprobe einbeziehen, das in den kommenden Wochen in den USA von der Gesundheitsbehörde FSA zugelassen werden dürfte. Nach Ansicht der Analysten habe Stratec auch noch weitere Projekte in der Pipeline, die Grund zum Optimismus gäben. "Stratec hat unter den von uns beobachteten Small-Cap-Werten im Bereich Gesundheit einer der schnellsten und transparentesten Wachstumsverläufe", so die Analysten der Berenber Bank. Sie gehen davon aus, bis zum Jahresende mehr zu den weiteren Projekten zu hören.