Anzeige

    München (BoerseGo.de) - Die Analysten der Nord/LB stufen die Aktien von Südzucker weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Kursziel wurde von 29,00 Euro auf 32,00 Euro angehoben. Die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 haben nach Ansicht der Finanzexperten keine großen Überraschungen hervorgebracht. Insgesamt sei das Unternehmen aber gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Bisher profitiert Südzucker vor allem vom starken Zuckerpreisanstieg auf dem EU-Binnenmarkt. "Die Abhängigkeit der Ertragsaussichten von der Entwicklung der Zuckerpreise am Weltmarkt hat allerdings spürbar zugenommen", geben die Analysten zu bedenken. Für das neue Geschäftsjahr 2012/13 erwartet der Vorstand weiterhin leichte Umsatzsteigerungen in allen vier Sparten und einen Konzernumsatz von über 7 Milliarden Euro. Die Finanzexperten bleiben trotz des bereits deutlichen Kursanstiegs bei ihrer Kaufempfehlung.