In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den US-Dollar (USD) gegenüber dem kanadischen Dollar (CAD). Der US-Dollar wird hier in kanadischen Dollar gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar USD/CAD, wertet der US-Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der kanadische Dollar wertet dann ab.

Anzeige

US-Dollar gegenüber kanadischem Dollar - Kürzel: USD/CAD

Kursstand: 0,9918 CAD

Rückblick: Der Preisverlauf des US-Dollar gegenüber dem kanadischen Dollar zeigt sich seit dem Zwischenhoch vom 4. Oktober bei 1,0658 CAD ganz klar von seiner schwachen Seite.

Insbesondere der Bruch der Unterstützung im Januar von 1,0070 CAD führte zu einer weiteren Abwertung, welche noch nicht beendet zu sein scheint. Der USD könnte dementsprechend weiter unter Druck stehen.

Charttechnischer Ausblick: Im Anschluss an das jüngste Zwischentief bei 0,9840 CAD startete nochmals eine Erholungsbewegung in Richtung der Parität von 1,0000 CAD. Der Versuch scheiterte und auch wenn sich der USD aktuell zu stabilisieren versucht, erscheint eine weitere Abwertung unterhalb von 0,9840 USD in Kürze möglich. Die nächsten Korrekturziele wären dann bei 0,9728 und darunter bei 0,9405 USD zu finden.

Zur Entspannung der bärischen Situation bedarf es einer Rückkehr über 1,0070 CAD. In diesem Fall wären weitere Zugewinne bis 1,0200 CAD denkbar, bevor über der dort verlaufenden Abwärtstrendlinie Preise von 1,0524 CAD möglich werden könnten.

Kursverlauf vom 08.08.2011 bis 19.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.