Anzeige

Die Finanzkrise beschäftigt uns nun schon fast fünf Jahre, die Eurokrise hat sich als Teilkriegsschauplatz dazugesellt. Es ist an der Zeit, die Wurzeln zu untersuchen. Ist etwas mit dem Geldsystem an sich nicht in Ordnung, brauchen wir Alternativen, kommt es gar zu einer möglicherweise weltweiten Währungsreform?

Diesen Fragen gehen wir in einer Mischung aus Gastbeiträgen und Interviews nach. Wir konnten für diese Sonderpublikationen einige echte Kaliber gewinnen wie z.B. Prof. Hans-Werner Sinn, Max Otte, Dirk Müller und den FDP-Politiker Frank Schäffler.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Daniel Kühn

Kostenloser Download hier