Anzeige

    Zürich (BoerseGo.de) - Die Analysten der Credit Suisse stufen die Aktien der Zurich Financial Services Group (Zurich) bei einem niedrigeren Kursziel von 275,00 CHF weiterhin mit "Buy" ein. Damit sehen die Experten bei einem Schlusskurs von zuletzt 215,40 CHF noch ein deutliches Aufwärtspotential für die Zurich-Aktien. Ein Stop-Loss zur Absicherung von fallenden Kursen empfehlen die Analysten bei 200,00 CHF. Die Dividende für 2011 sehen die Experten bei 18,00 CHF. Entsprechend würde eine Dividendenrendite von hohen 8,4 Prozent resultierten.

    Zurich muss aufgrund der Tornado-Serie in den USA im April und Mai einen Schaden in Höhe von 295 Millionen US-Dollar hinnehmen. Das ist mehr als von den Experten der Credit Suisse erwartet. "Da die letzten Verlustschätzungen über unserer angenommenen Quartals-Run-Rate für Naturkatastrophen von 170 Millionen US-Dollar lagen, nehmen wir unsere Schätzungen für 2011 leicht zurück, was sich in einem neuen Kursziel niederschlägt", so die Analysten.