Liebe Leserinnen und Leser,

Anzeige

wer die Finanzmärkte beobachten, analysieren und diskutieren will, der kommt an Guidants nicht vorbei. Die Investment- und Analyseplattform bietet einfach alles, was Trader und Anleger für den Börsenalltag benötigen. Doch Guidants ist mehr als nur eine Analyse- und Kommunikationsplattform. Seit dem Anschluss der DAB Bank im vergangenen Jahr ist auch der direkte Handel über Guidants möglich.

Seit wenigen Tagen ist nun auch JFD Brokers als erster CFD- und Forex-Broker an Guidants angebunden. Damit können Guidants-Nutzer ab sofort ein noch breiteres Spektrum an Finanzinstrumenten direkt über die Plattform handeln. JFD gehört zu den 20 größten Online-Brokern weltweit und bietet Privatinvestoren und Finanzinstituten aus mehr als 60 Ländern Lösungen im Bereich elektronisches Trading. Für den Handel mit JFD Brokers über Guidants entstehen keinerlei Extra-Kosten.

Guidants wird Schritt für Schritt zur Multi-Brokerage-Plattform ausgebaut. Der nächste CFD- und Forex-Broker wird bereits im Sommer angebunden. "Zwei zusätzliche Broker befinden sich bereits in Umsetzung. Mit weiteren bekannten Anbietern führen wir intensive Gespräche", verrät Robert Abend, Vorstand der BörseGo AG.

Alle Informationen zum Handel mit JFD Brokers über Guidants finden Sie hier!

Ihr Oliver Baron

PS: Folgen Sie mir auch auf Guidants!

Aktivieren Sie JavaScript oder installieren Sie einen aktuellen Browser, um die Newsletter-Funktion nutzen zu können.