London (BoerseGo.de) - Die Analysten von Barclays Capital haben in einer aktuellen Analyse ihr Votum für die Aktie von Apple auf der Einstufung "Overweight" mit einem Kursziel von 710,00 US-Dollar beibehalten (Vortages-Schlusskurs: 568,10 US-Dollar).

    Anzeige

    Apple habe die neuste Generation seines „iPad“ präsentiert und damit die Messlatte erneut angehoben. Bezüglich der Preise für die neuen Modelle habe der Konzern keine Änderungen vorgenommen. Angesichts der hohen Vorbestellungen für das neue „iPad“ sind die Barclays Capital-Prognosen im Hinblick auf den Absatz für das März-Quartal von 8,5 Millionen Geräten als zu zurückhaltend angesetzt.

    Die Barclays Capital-Finanzexperten erwarten für Apple im laufenden Geschäftsjahr ein EPS-Ergebnis von 43,98 US-Dollar. Für 2013 rechne man mit einer EPS-Steigerung auf 50,00 US-Dollar. Der Wert der Apple-Aktie sollte weiter ansteigen.