New York (BoerseGo.de) – Die Analysten von Bernstein Research bewerten die Aktie von Boeing neu mit „Outperform“ (zuvor: „Market-Perform“). Das Kursziel wurde von 85,00 auf 92,00 US-Dollar erhöht (Vortages-Schlusskurs: 57,19 US-Dollar).

    Anzeige

    Der Flugzeugbauer Boeing steht vor einem Großauftrag für seinen Mittelstreckenflieger 737-MAX. Der Flugzeugfinanzierer Air Lease Corporation (ALC) denkt über eine Order von 60 bis 100 Exemplaren nach, wie vergangenen Dienstag die Nachrichtenagentur Bloomberg mitteilte.

    Für die Finanzexperten von Bernstein passt die neue Order ins Bild. Boeing habe seine schwierigen Zeiten mit Lieferengpässen wohl hinter sich, so die Experten. Neuerliche Verzögerungen der Produktion des 787 Dreamliner dürften ausbleiben. Boeing habe jüngst bekannt gegeben, dass die Produktion im kommenden Jahr ihr geplantes Niveau erreichen werde. Außerdem sollte die hohe Nachfrage aus den Schwellenländern für steigende Produktionsvolumina sorgen. Bernstein hob zudem seine Schätzungen bezüglich der Bruttomarge leicht an.