San Jose (BoerseGo.de) - Der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Gewinn um 20 Prozent gesteigert. Mit einem Überschuss von 0,48 Dollar je Aktie toppte das Unternehmen die Konsensschätzungen der Analysen um 1 Cent. Der Umsatz kletterte gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent auf 11,59 Milliarden Dollar, was knapp über den Analystenschätzungen von 11,58 Milliarden Dollar liegt. Der Konzern aus dem Silicon Valley stellt vor allem Router und Switches her. Die Geräte binden Rechnernetze oder Netzwerksegmente zusammen. Über Jahre hinweg galt Cisco als der Gradmesser für den Zustand der IT-Branche, weil zwei Drittel des Datenverkehrs über die Technik des Konzerns liefen. Zudem ist Cisco vor einiger Zeit ins Geschäft mit Videokonferenz-Systemen und Netzwerkrechnern , den sogenannten Servern, eingestiegen.

    Anzeige

    Der Netzwerkriese hat im ersten Quartal davon profitiert, dass viele Unternehmen ihr Telekommunikationsnetzwerk aufrüsten. Cisco hat jetzt das zweite Quartal in Folge steigende Gewinne erzielt, nachdem zuvor vier Quartale mit sinkenden Gewinnen zu Buche standen. CEO John Chambers spricht von einem soliden Quartal mit einem Rekord-Umsatz. "Wir verfolgen erfolgreich unsere Langfriststrategie, die Gewinne stärker als den Umsatz zu steigern. In einem weiterhin vorsichtigen Investitionsumfeld agieren wir weiterhin erfolgreicher als unsere Mitbewerber", so Chambers. Er zeigte sich jedoch besorgt über die Lage in Europa, Indien, dem öffentlichen Sektor und der teilweise immer noch bestehenden Zurückhaltung bei IT-Ausgaben.

    Für das aktuelle vierte Quartal stellt das Unternehmen einen Gewinn von 0,45 bis 0,46 Dollar in Aussicht, was unter den aktuellen Konsensschätzungen der Analysten von 0,47 Dollar je Aktie liegt. Beim Umsatz rechnet Cisco mit einem sequentiellen Wachstum von 2,0 bis 5,0 Prozent, was ebenfalls schlechter als die Analystenschätzungen von 7,1 Prozent ausfällt.

    Die Aktie verliert nachbörslich aktuell 9,57 Prozent auf 17,11 Dollar. .