Anzeige

Corning, New York (BoerseGo.de) - Corning stand in jüngster Zeit an der Wall Street unter Druck. Verschiedene Analysten äußerten Zweifel zu den Geschäften des Spezialglas-Konzerns, der vor allem dem LCd-Markt (Flachbildschirme und dergleichen) stark ist.

Heute bekommen die US-Ostküstler Rückendeckung. Oppenheimer-Analyst Yair Reiner beförderte den Technologiekonzern aus der Nachbarschaft von New York von Perform (etwa: Halten) auf Outperform, mit Kursziel $20. Die Aktie sei unterbewertet. Die Entwicklung bei den Lagerbeständen der Kunden signalisiere Besserung.

Corning steigt 2,9% auf $16,17.