Anzeige

Moline, Illinois (BoerseGo.de) - Deere legte gestern famose Q4-Zahlen vor. Damit zwang der Hersteller landwirtschaftlicher Maschinen die Analysten diverser Broker, ihre Modellrechnungen neu zu adjustieren.

Die Konsequenz: JP Morgan beförderte den Agrarausrüster von Neutral auf Overweight und schraubte das Kursziel von $52 auf $65 hoch. Die Credit Suisse bekräftigte das Outperform-Rating und hob das Kursziel von $60 auf $70. Die UBS gibt sich sparsam. Die Schweizer bleiben bei ihrem Neutral-Rating. Das Kursziel beträgt $61.

Deere klettert 0,9% auf $56,97.