Seit Ende 2007 wütet der Bär auch im Aktienkurs der Deutschen Börse. Die Finanzmärkte kippen von einem Extrem ins nächste, nur dass sich die Vorzeichen ändern.

    Anzeige

    Der Abwärtstrend ausgehend von 136 Euro im Dezember 2007 ist intakt, aber innerhalb dessen bewegt sich die Aktie auf einer Kreuzunterstützung bei 37,50 Euro. Hier hat die Aktie die Möglichkeit eine kurzfristige mehrtägige Kurserholung zu starten. Interessant ist das 37,50er Niveau auch deswegen, weil die Aktie in den vergangenen Handelstagen bereits einen starken Support gerissen hat und weil der DAX gleichzeitig nicht unweit seiner 4.000er Unterstützung notiert.

    Wichtig ist wie immer das Einhalten der Risiko- und Moneymanagementregeln. Eine Stoplossabsicherung sollte also je nach Risikoneigung unterhalb 37 Euro erfolgen.

    Wie leitet sich die Kreuzunterstützung bei 37,50 Euro her ?

    Wie weit kann der Aktienkurs auf kurzfristige Sicht ansteigen ?

    Wie können Sie selbst diese beiden Fragen beantworten ?

    Schauen Sie sich den ausführlichen Videobeitrag an, in dem ich die Vorgehensweise erläutere.

    Deutsche Börse aktuell 39,16 Euro

    Kursverlauf seit Januar 2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Es handelt sich um die Auswertung mit dem PROFICHART

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Deutsche Börse AG

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    HY3XXE 50,55 € 50,55 € 0,45 0,47 12,16 open end
    HY1303 46,19 € 48,20 € 0,87 0,89 6,29 open end
    HY2RU9 69,54 € 69,54 € 1,47 1,49 3,72 open end
    HY2THG 59,74 € 59,74 € 0,50 0,52 10,96 open end