Anzeige

New York (BoerseGo.de) – Trotz eines schlechten Ergebnisses steigt der Heimwerkergigant Home Depot um über 3%, da die Zahlen immer noch besser waren als die Wall Street Analysten erwartet hatten, und das Unternehmen einen positiven Ausblick auf das zweite Quartal gab. Der S&P Retail Index steigt 0,93%. Konkurrent Lowes fällt nach schlechten Zahlen gestern weiter, heute um 1,32%.
Discountermarkt Target springt 5,49% in die Höhe , ebenfalls kein gutes Ergebnis, aber deutlich höher als die Analysten erwartet hatten. Konkurrent Lowes fällt nach schlechten Zahlen gestern weiter, heute um 1,32%. Mitbewerber Wal Mart sinkt um 0,3%.

Luxuseinzelhändler Saks steigt ebenfalls an, trotz eines sich ausweitenden Verlustes im zweiten Quartal. Die Aktie steigt heute 3,55% im frühen New Yorker Handel. Der Einzelhändler für Mode und Wohnungseinrichtungen The TJX Companies steigerte seinen Gewinn hingegen um 31%, die Aktie fällt heute 3,31%.