Anzeige

    Washington D.C. (BoerseGo.de) - Die Lagerhaltung an Erdgas ist in den USA in der Woche bis zum 4. Mai um 30 Milliarden Kubikfuß gestiegen. Damit ist die Menge exakt so stark gestiegen wie erwartet. Wie die Energie-Informationsadministration (EIA) heute ebenso mitteilte, liegt die gesamte Lagermenge in den USA 803 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt von 1.803 Milliarden Kubikfuß und 799 Milliarden Kubikfuß höher als vor einem Jahr.

    In der Region "Ost" liegt der Wert 400 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt. In der Region "West" liegt die Lagermenge 104 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt. In der Region "Produktion" liegt der Wert aktuell 299 Milliarden Kubikfuß über dem 5-Jahresschnitt.

    Nach Bekanntgabe der Daten zur US-Erdgaslagerung gab der Juni-Future auf Erdgas leicht auf 2,444 US-Dollar pro Millionen Btu nach. Vor den Daten lag der Kurs noch bei 2,455 US-Dollar pro Millionen Btu.