Der Einzelhandelsumsatz in Italien ist im März saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat etwas stärker als erwartet gesunken. Mit -0,2 Prozent (Prognose: -0,1 Prozent) wurden die Erwartungen leicht verfehlt, wie die Statistikbehörde Istat heute meldete. Im Vormonat gab es ein Plus von 0,9 Prozent (revidiert von +0,6 Prozent).

    Anzeige

    Im März 2012 sank der Umsatz sowohl bei den Lebensmitteln als auch den Nicht-Lebensmitteln um 0,2 Prozent gegenüber dem Vormonat. Im Durchschnitt der letzten drei Monate im Vergleich zu den vorangegangenen drei Monaten erhöhte sich der Umsatz im gesamten Einzelhandel um 0,8 Prozent. Unbereinigt gab es gegenüber März 2011 ein Plus von 1,7 Prozent.

    EUR/USD notiert bei 1,2591. Der US-Dollar ist gegenüber den meisten Währungen heute schwächer, so dass der Kurs am Freitag sein Tief bereits gesehen haben könnte. Unterstützung liegt beim Tagestief bei 1,2513. Eine massive Unterstützung liegt bei 1,1879 (Tief im Juni 2010). Widerstand liegt bei 1,2683 (Hoch von Mittwoch).

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu EUR/USD

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call DZT6R5 1,28 $ 1,28 $ 4,63 4,64 21,56 10.12.2014
    Call DZT6RY 1,21 $ 1,21 $ 9,85 9,86 10,14 10.12.2014
    Call DZV6R6 1,09 $ 1,09 $ 18,87 18,88 5,29 open end
    Put DZM7UZ 1,59 $ 1,58 $ 18,71 18,72 5,34 open end
    Put DZT6SJ 1,41 $ 1,41 $ 5,13 5,14 19,46 10.12.2014
    Put DZT6SH 1,40 $ 1,40 $ 4,39 4,40 22,79 10.12.2014