Anzeige

    Der Euro konnte gestern und heute auf neue Zwischenhochs wandern. Eine anhaltende Aufwärtsdynamik lässt die Gemeinschaftswährung nach Einschätzung der Analysten der Helaba allerdings noch vermissen. Die insgesamt freundliche technische Konstellation eröffnet dem Euro aber weiteres Potential nach oben, so die Experten. Die nächsten Widerstände finden sich in der Zone 1,3278/95, hergeleitet von den Zwischenhochs im März. Darüber sind die Hochs bei 1,3381/86 zu nennen. Unterstützungen werden bei 1,3145 und 1,3201 gesehen.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu EUR/USD

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    DZZ7E2 1,17 $ 1,17 $ 4,59 4,60 22,83 open end
    DZZ7ES 1,14 $ 1,14 $ 7,29 7,30 14,19 open end
    DZZ7D6 1,01 $ 1,01 $ 17,79 17,80 5,71 open end
    DZV6X5 1,36 $ 1,36 $ 11,33 11,34 8,66 open end
    DZZ07B 1,34 $ 1,34 $ 9,45 9,46 10,30 open end
    DZZ9AV 1,28 $ 1,28 $ 4,48 4,49 20,77 open end