Anzeige

    Der Euro konnte gestern und heute auf neue Zwischenhochs wandern. Eine anhaltende Aufwärtsdynamik lässt die Gemeinschaftswährung nach Einschätzung der Analysten der Helaba allerdings noch vermissen. Die insgesamt freundliche technische Konstellation eröffnet dem Euro aber weiteres Potential nach oben, so die Experten. Die nächsten Widerstände finden sich in der Zone 1,3278/95, hergeleitet von den Zwischenhochs im März. Darüber sind die Hochs bei 1,3381/86 zu nennen. Unterstützungen werden bei 1,3145 und 1,3201 gesehen.

    ANZEIGE
    Inline-Optionsscheine zu EUR/USD

    WKN Barriere oben Barriere unten Bid Ask Fälligkeit
    SE6HWG 1,17 0,90 9,77 9,97 17.03.2017
    SE6HWH 1,22 0,90 9,80 10,00 17.03.2017
    SE6HWK 1,21 0,91 9,80 10,00 17.03.2017
    SE6HWL 1,16 0,93 9,62 9,82 17.03.2017