New York (BoerseGo.de) - Der Preis für die Feinunze Gold notiert aktuell bei 1.603,89 US-Dollar im Bereich des Schlusskurses von letztem Freitag. Marktexperten zufolge könnten die Investoren die Goldkäufe bei weiteren expansiven Maßnahmen der Zentralbanken wieder ausweiten, was dem Kurs weiteren Auftrieb verleihen könnte.

    Anzeige

    Seitens der Europäischen Zentralbank (EZB) wird am Donnerstag von einigen Experten eine Zinssenkung um 25 Basispunkte erwartet. Auf der letzten Sitzung hatten bereits einige Zentralbanker für eine Zinssenkung gestimmt. Die Bank of England (BoE) könnte am Donnerstag eine Aufstockung ihres Anleiheaufkaufprogramms um 50 auf dann 375 Milliarden GBP beschließen. Die US-Notenbank Fed hat jüngst die Ausweitung der “Operation Twist“ beschlossen, wobei bis Jahresende jeden Monat rund 45 Milliarden US-Dollar an kurzlaufenden in langlaufende Staatsanleihen getauscht werden.

    "Die Preise für Gold reagieren sehr empfindlich auf Anzeichen für eine konjunkturelle Schwäche, da dies die Wahrscheinlichkeit einer Lockerung der Geldpolitik erhöht. Unerwartete expansive Maßnahmen der Zentralbanken drücken den Goldkurs meist nach oben“, zitierte Bloomberg Lynette Tan, Analystin bei Phillip Futures.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Gold

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    AA8BY9 1.186,80 $ 1.209,00 $ 0,00 0,00 12,77 open end
    ABN2KN 651,77 $ 684,00 $ 0,00 0,00 2,02 open end
    ABN1GB 603,40 $ 633,00 $ 0,00 0,00 1,88 open end
    AA3PPR 1.943,35 $ 1.907,00 $ 0,00 0,00 1,96 open end
    AA7SCT 1.417,51 $ 1.391,00 $ 0,00 0,00 9,82 open end
    AA7SCS 1.412,65 $ 1.386,00 $ 0,00 0,00 10,21 open end