Anzeige

Live und Direkt im Flow des Marktes - der Vorbörse-Wake-up-Call von BörseGo Jandaya - pünktlich um 8:45 Uhr und 15:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk

Einfach näher am Markt - mit den Echtzeitnachrichten von Jandaya: http://www.boerse-go.de/jandaya

US-Edition

Aktien, die in der Vorbörse großes Interesse auf sich ziehen. Blättern Sie, um sie aufzurufen!

Yahoo! vorbörslich gut gesucht

Yahoo-Chefin Carol Bartz verlässt das Unternehmen auf Druck des Verwaltungsrats. Bis auf Weiteres übernimmt Finanzchef Timothy Morse das Ruder. Die Aktien von Yahoo! legen daraufhin vorbörslich deutlich um 5,34 Prozent auf 13,60 Dollar zu.

Amag Pharma vorbörslich mit deutlichen Aufschlägen

Amag Pharmaceuticals steht vor einer möglichen Fusion mit Allos Therapeutics. Die Aktien von Amag Pharma steigen vorbörslich deutlich um 8,31 Prozent auf 14,72 Dollar an.

Bank of America mit Management-Umbau

Die Bank of America (BofA) krempelt ihre Führungsriege um und reagiert damit auf die zuletzt hohen Verluste der Bank. Die für die Vermögensverwaltung zuständige Sallie Krawcheck muss ebenso ihren Hut nehmen, wie der Privatkunden-Chef Joe Price. Auch die hochrangige Bank of America-Chefin Barbara Desoer ist betroffen und wird in ihrem Aufgabenfeld eingeschränkt.Die Aktie der Bank legt vor US-Börseneröffnung um 2,72 Prozent auf 7,16 Dollar zu.

Pep Boys übertrifft Gewinnschätzungen

Pep Boys übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,26 Dollar die Analystenschätzungen von 0,20 Dollar. Der Umsatz liegt mit 522,6 Millionen Dollar aber unter den Erwartungen von 526,8 Millionen Dollar. Die Aktie steigt vorbörslich um 2,32 Prozent auf 9,70 Dollar.