Mit Jandaya live und direkt im Flow des Marktes. Jandaya Briefing: das Wichtigste des Tages - pünktlich um 16:00 Uhr auf Ihrem Trading-Desk: www.jandaya.de

    Die wichtigsten Meldungen des Tages:

    Anzeige

    US-Einkaufsmanagerindex schwächer als erwartet

    US: Der Markit Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe notiert im Juni bei 52,5, erwartet wurde ein Wert von 52,9 nach 53,9 zuvor. (endgültig)

    Medien: Dell übernimmt Softwarefirma Quest für 2,4 Mrd. Dollar

    Der weltweit drittgrößte PC-Hersteller Dell steht unmittelbar vor der Übernahme der US-Softwarefirma Quest. Das Unternehmen aus dem texanischen Round Rock bietet den Quest-Eignern 28,00 US-Dollar je Aktie in bar, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Insgesamt beläuft sich die Offerte damit auf 2,4 Milliarden US-Dollar.

    Euroraum: Arbeitslosenquote auf Rekordhoch

    Die Arbeitslosenquote in der Eurozone ist im Monat Mai auf den höchsten Stand seit der Einführung der Gemeinschaftswährung geklettert. Die Arbeitslosenquote im Euroraum erhöhte sich von 11,0 Prozent im Vormonat April auf 11,1 Prozent im Juni.

    Eil-Klagen gegen ESM sollen am 10. Juli verhandelt werden

    Bundesverfassungsgericht: Die Eil-Klagen gegen den Euro-Rettungsschirm ESM und den europäischen Fiskalpakt sollen am 10.Juli verhandelt werden.

    Siemens mit Großauftrag aus Düsseldorf

    Siemens erhält Auftrag zum Bau eines Kraftwerks in Düsseldorf im Volumen von rund 500 Millionen Euro.

    Euroraum: Einkaufsmanagerindex sinkt erneut

    Eurozone: Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe liegt im Juni endgültig bei 45,1 Punkten (vorläufig: 44,8) nach 45,1 Punkten im Vormonat.

    Deutschland: Einkaufsmanagerindex sinkt im Juni

    Deutschland: Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe liegt im Juni endgültig bei 45,0 Punkten (vorläufig: 44,7), nach 45,2 Punkten im Vormonat.

    Westerwelle gegen Gesamt-Haftung im Euro-Raum

    Bundesaußenminister spricht sich klar gegen eine Gesamt-Haftung im Euro-Raum aus. "Auch die Tragfähigkeit unserer Volkswirtschaft ist ja nicht unbegrenzt", sagte er im ARD-Morgenmagazin.

    Zypern: Troika beginnt Kontrollen

    Die Troika beginnt mit ihren Kontrollen in Zypern. Im Fokus steht zunächst der Bankensektor.

    Die wichtigsten Meldungen der Vorbörse können Sie hier nachlesen Jandaya Wake Up Call: das Wichtigste der Vorbörse

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Siemens AG

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call HY12FS 85,07 € 88,00 € 0,86 0,88 10,78 open end
    Call HY3V8B 84,00 € 84,00 € 1,01 1,03 9,20 17.12.2014
    Put HY3W2G 115,00 € 115,00 € 2,14 2,16 4,40 17.12.2014
    Put HY12TR 101,78 € 101,78 € 0,84 0,86 11,04 open end