Die Analysten der UniCredit haben die KUKA Aktie mit „Buy“ und einem Kursziel von 29 Euro bestätigt. Mit Blick auf das KGV von 8,4 auf Basis von 2009e und den hohen Cashbestand des Unternehmens (169 Millionen Euro), erachten die Analysten das Unternehmen als „klar unterbewertet“.

Anzeige

Die von KUKA gemeldeten vorläufigen Zahlen für 2007 lagen im Rahmen der Markterwartungen. Im 4.Quartal erwirtschaftete das Unternehmen ein EBIT von 21,3 Millionen Euro und lag damit wegen eines Einmaleffekts rund 2 Millionen Euro über der Prognose der UniCredit, die mit 19,9 Millionen Euro gerechnet hatte. Auch der gegebene Ausblick stimmte die Analysten weiterhin optimistisch. Das Unternehmen erwarte im Segment Robotics 10% Umsatzzuwachs und im Bereich Systems 4%. Das Margenziel für 2008 liege bei 5,5% (2007: 4,9%).