Wiesbaden (BoerseGo.de) – Zum 3. Mai 2012 hin gab es in Deutschland 12,5 Millionen Rinder in 163.000 Haltungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag meldete, sank die Zahl der Rinderhaltungen seit November 2011 um 3 Prozent, wobei die Zahl der gehaltenen Rinder nahezu konstant blieb (-0,4 Prozent).

    Anzeige

    Bei den Milchkühen zeigte sich eine ähnliche Entwicklung. Im Mai 2012 gab es 85.000 Ställe mit Milchkühen, was 2,6 Prozent weniger war als im November 2011. Kleinere Milchkuhhaltungen wurden aufgegeben, die größeren Haltungen dagegen ausgebaut. So stieg die Zahl der Haltungen mit mehr als 100 Milchkühen seit November um 250 auf 8.300.

    Vor zwei Jahren gab es nur 7.100 Haltungen mit mehr als 100 Milchkühen. Die genaue Zahl der Milchkühe wurde nicht mitgeteilt. Zum 3. Mai hin gab es in Deutschland zudem einer vorläufigen Schätzung zufolge 27,7 Millionen Schweine (+1,1 Prozent seit November), wie die Statistiker meldeten.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Lebendrind

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    AA1ED3 100,06 $ 107,90 $ 4,32 4,42 2,81 open end
    AA0922 176,47 $ 162,61 $ 1,55 1,65 7,82 open end