Essen (BoerseGo.de) - Die Analysten der National-Bank AG sind der Auffassung, dass die Microsoft-Aktie innerhalb der nächsten zwölf Monate das Niveau von 37,00 US-Dollar als neues Kursziel erreichen kann und bestätigen in einer aktuellen Analyse ihr "Kaufen"-Votum.

    Anzeige

    Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe Microsoft einen Nettogewinn von über 23 Milliarden US-Dollar erzielt. Leichte Ergebnisschwächen einzelner Bereiche könnten durch Verbesserungen in anderen kompensiert werden. Auf der Umsatzseite sei Microsoft mit seinem Betriebssystem Windows, den Officeprodukten, Servern sowie den Spiele- und Konsolenprodukten breit aufgestellt.

    Die Experten betonen, dass der Microsoft-Titel zu jenen fünf Werten zählt, die sie im Rahmen der Anlagestrategie "Safe Haven"-US-Weltmarktführer zum Kauf empfohlen haben.