Anzeige

    Los Gatos (BoerseGo.de) – Die Aktie des US-Internet-Videoverleihers Netflix steigt aktuell auf ein neues Allzeithoch und hat im heutigen Handel bereits die Marke von 300 Dollar nach oben durchbrochen. Damit ist die Aktie in diesem Jahr bereits um fast 70 Prozent gestiegen. Rückenwind bekommt das Papier von den Analysten von Goldman Sachs, die ihr Kursziel für die Aktie von 300 Dollar auf 330 Dollar erhöht haben.

    Bei Netflix können Kunden für einen Festbetrag Filme in DVD-Qualität über das Internet abrufen. Netflix hat sich mit inzwischen 23 Millionen Kunden in den USA und Kanada zu einem starken Rivalen für Videotheken und auch Fernsehsender entwickelt. Das Unternehmen berichtet sein Quartalsergebnis am 20. Juli nach Marktschluss, die aktuellen Konsensschätzungen gehen für das zweite Quartal von einem Gewinn von 1,11 Dollar pro Aktie und einem Umsatz von 790,20 Millionen Dollar aus.