London (BoerseGo.de) – Die Analysten von Nomura habe die Aktie des Getränkeabfüllers Coca-Cola Enterprises auf der Einstufung „Neutral“ belassen. Das Kursziel liegt unverändert bei 22,00 US-Dollar. Am Vortag gingen die Papiere mit 19,15 US-Dollar aus dem Handel.

    Anzeige

    Das Unternehmen habe seine Guidance für 2011 bestätigt. Man ziele auf das obere Ende der EPS-Spanne von 2,14 bis 2,18 US-Dollar, so der Konzern. Auch die EPS-Prognose für 2012 sei ambitioniert (Wachstum von 10 bis 12 Prozent), so die Einschätzung der Experten. Der Ausblick beziehe jedoch nicht alle Risiken (Steuerbelastungen in einigen Ländern, hohe Transportkosten) mit ein.

    Indes könnten die Olympischen Spiele in London und die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr für Rückenwind sorgen. Dies sei zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht absehbar.

    Zusätzlichen Schub für die Aktie könnte zudem ein neu angekündigtes Aktienrückkaufprogramm im Volumen von einer Milliarde US-Dollar mit sich bringen.